Politische Bildung

Das AStA-Referat für politische Bildung organisiert – wie der Name schon sagt – politische Bildungsveranstaltungen (nicht nur) an der Hochschule. Dabei ist das Themenspektrum ziemlich groß und abwechslungsreich. Schwerpunkte liegen derzeitig in den Bereichen Neoliberalismus und Globalisierungskritik.

Kontakt über das AStA-Büro
11.00 und 14.00 Uhr im AStA
Georg-Glock-Str. 15
Tel. 0211 / 451206
E-Mail: politischebildung@asta-fh-duesseldorf.de

www.polbilref.de
www.infoabend.org

Die politische Landschaft verändert sich, Errungenschaften der letzten Jahrzehnte werden nach und nach zurückgefahren und zerstört. StudentInnen kämpfen gegen den Abbau der Bildung, der seitens der Regierung in Form von Studiengebühren forciert wird. Der Abbau des gesamten sozialen Sicherungssystems wird vorangetrieben und macht vielen Menschen selbst in einem reichen Industriestaat wie Deutschland die Existenzsicherung zunehmend schwieriger.

In Düsseldorf wird immer noch die repressive Politik der sauberen Innenstadt betrieben, um die unerwünschten Randgruppen aus den Konsum- und Flanierbereichen der Stadt zu verdrängen, die den ‚finanziell einträglichen‘ Menschen vorbehalten sein sollen.

In Zeiten drastischer Verschlechterung der Lebens- und Arbeitsbedingungen durch politische Umstrukturierung zugunsten der Wirtschaft kann es jede/n von uns hart treffen. Es ist daher wichtig, unser Leben in die eigenen Hände zu nehmen und die politische Entwicklung aufmerksam zu beobachten, um den Verantwortlichen unsere Kritik entgegenzuhalten.

Wir beschäftigen uns vorwiegend mit ‚innergesellschaftlichen‘ Themen.

Verschiedene soziale Kämpfe sollten stärker miteinander verschränkt betrachtet und als Teil eines gemeinsamen Widerstandes gegen Ellenbogenpolitik und den Abbau des Sozialstaates verstanden werden.

Was heißt das konkret?

Durch Veranstaltungen und Aktionen möchten wir u.a. Studierende dazu motivieren, für Grund- und Menschenrechte einzutreten und sich gegen Rassismus zur Wehr zu setzen.

– Infoabend jeden zweiten Dienstag im Monat 19:00 im zakk

– Biblio-/Filmthek / Infothek im AStA-Büro (Golzheim)

und vieles mehr…

Andrea