Hochschulsport

Wie der Name schon sagt, sind wir für den Hochschulsport verantwortlich, oder besser gesagt: Wir sind gleichzeitig alleiniger Organisator, Träger und Veranstalter des Hochschulsportangebotes. Unser Bestreben ist es, ein vielseitiges und möglichst kostenloses, jedoch für alle offenes Sportangebot zu gestalten. Hochschulsport in Düsseldorf, das heißt ein großes Kursangebot für alle Sparten. Bei unseren Sportkursen gilt das Motto: einfach hingehen und mitmachen.

FH ReferentInnen: Nicole Liermann und Sven Olderdissen

Kontakt über das Büro des gemeinsamen Sportreferates der Düsseldorfer ASten im Uni-AStA,Gebäude 25.23 auf dem Uni-Gelände

Tel.: 0211 /  81-13285

Fax.: 0211 / 81-11857

E-Mail: sportref@uni-duesseldorf.de
Homepage: www.uni-duesseldorf.de/hochschulsport

Herzlich Willkommen an der Fachhochschule Düsseldorf. Auch wir, das gemeinsame Hochschulsportreferat an den Düsseldorfer Hochschulen, möchten Euch an der Fachhochschule willkommen heißen.
Wie der Name schon sagt, sind wir für den Hochschulsport verantwortlich, oder besser gesagt: Wir sind gleichzeitig alleiniger Organisator, Träger und Veranstalter des Hochschulsportangebotes. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich und geschieht neben dem normalen Studienalltag. Wir sind in NRW der einzige große Standort, wo dieses Konzept des Hochschulsportes schon seit vielen Jahren einwandfrei funktioniert. Grundlage für unser Handeln ist der Sportvertrag zwischen den ASten der Fachhochschule Düsseldorf, der Heinrich-Heine-Universität, der Robert-Schumann-Hochschule und der Kunstakademie Düsseldorf. Hier ist gleichzeitig festgelegt, wie viel von Eurem Semesterbetrag durch die ASten in Sachen Hochschulsport verwendet wird. Unser Bestreben ist es, ein vielseitiges und möglichst kostenloses (für Studierende der beteiligten Hochschulen), jedoch für alle offenes Sportangebot (also auch Freund/in kann gegen geringes Entgelt mitmachen) zu gestalten.
Hochschulsport in Düsseldorf, das heißt ein großes Kursangebot für alle Sparten. Bei unseren Sportkursen gilt das Motto: einfach hingehen und mitmachen. Denn nur so ist es jedem Studi möglich, ganz gezielt, neben seinem Studium, seinen Sport zu treiben. Durch das Engagement des AStA-Sportreferates und seiner vielen Trainer und Helfer ist es möglich, auf eine positive Bilanz auch in den Medien (siehe “Stern Ranking Studienführer 2002”) zurückzublicken.

Unser Angebot umfasst derzeit:

  • einen Kraftraum mit ständig marktaktuellen Geräten
  • ca. 60 Sportarten
  • ca. 120 Sportkurse
  • mehr als 250 Wochenstunden Sport

Wir erreichen mehr als 32.000 Studierende und auch viele Nichtstudierende. Es nehmen regelmäßig ca. 4.000 Sportbegeisterte an unserem Angebot teil. Aber das Beste – wie schon geschrieben: Bis auf wenige Ausnahmen gilt: einfach hingehen und teilnehmen.
WICHTIG: IMMER STUDI-AUSWEIS MITNEHMEN!
Regelmäßig zu Beginn des Semesters informieren wir in unserem Hochschulsportprogramm über unser Angebot und unsere Aktionen. Um die Hochschulsportteilnehmer noch besser und aktueller informieren zu können, haben wir eine eigene Website (http://www.uni-duesseldorf.de/hochschulsport). Hier gibt es neben unserem vollständigen Sportangebot alle aktuellen Änderungen, Aktionen und Veranstaltungen.
Um schnell und direkt erreichbar zu sein, hat jeder Referent regelmäßige Sprechzeiten und unser Referat ist Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Ihr findet uns im Uni-AStA-Gebäude auf dem Campus (dem Gebäude direkt hinter der Universitätsbibliothek). Ihr könnt aber auch telefonisch unter 0211 / 81-13285 oder per E-Mail sportref@uni-duesseldorf.de einfach mal in Sachen Sport nachfragen.
Wir veranstalten einmal jährlich, im Juni, einen großen Sporttag, den SportDies. Bei vielen Wettkämpfen, Läufen und Veranstaltungen treffen Studierende aller Fachrichtungen aufeinander. Auch hier gilt: dabei sein, Spaß haben und mitmachen oder anfeuern.
Außerdem sind wir regelmäßig Ausrichter von Turnieren (u.a. Deutsche Studierenden Meisterschaften), Workshops und Seminaren.